Was macht JUMPING FITNESS so einzigartig?

Effektive Kalorienverbrennung

Beim Jumping Fitness Workout sind über 400 Muskeln im Einsatz, viel mehr als bei vergleichbaren Ausdauersportarten.
Jumping Fitness ist deutlich effektiver als Joggen und schont gleichzeitig die Gelenke.

Effizientes Training

Bauch, Beine, Po – Jumping Fitness stärkt alle Körperpartien. Gleichzeitig verbessern die dynamischen Übungen deine Ausdauer und beugen Rückenproblemen vor.

Perfekt gegen Stress

Jumping Fitness macht glücklich, denn bei diesem Workout werden Glückshormone ausgeschüttet! Kein Wunder, Jumping Fitness bietet ein tolles Gruppengefühl und ein mitreißendes Training zu energetischer Musik.

Für jeden geeignet

Gewicht, Alter oder Leistungsniveau sind für Einsteiger nebensächlich. Hauptsache, du willst Spaß haben! Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse.

Hier geht es zum Jumping – Unser Kursplan

Sport, Spaß, Sprung

Jumping Fitness: Das Trampolin-Training verspricht viel Spaß und ein rasantes Workout. Was steckt hinter dem Trend und welche Vorteile bringt er mit sich?

Ab aufs Trampolin! So lautet das Motto beim Jumping-Fitness-Programm. Doch wie genau funktioniert diese neue Trendsportart, die angeblich fast 70 Prozent effektiver sein soll als ein Jogging-Trip?

Hüpfende Aerobic

Wer einen Jumping-Fitness-Kurs besucht, trainiert auf seinem eigenen Trampolin, an dem vorne ein Haltegriff befestigt ist. Dann wird rhythmische Musik eingespielt und das Hüpf-Workout kann losgehen. Mehr als 400 Muskeln werden dabei gefordert, was Jumping Fitness zum perfekten Ausdauer- und Ganzkörpertraining macht. Während des Trainings werden teils schnelle, teils langsame Sprünge, Schritte und Kombinationen, aber auch aus dem Kraftsport stammende Moves ausgeführt – allerdings im Zusammenspiel mit der Schwerkraft. Dadurch ist dieses Workout weitaus gelenkschonender als andere Sportarten. Doch nicht nur Kalorien verbrennt man dabei, auch die Körperkoordination und der Gleichgewichtssinn werden beim rhythmischen Hüpfen auf dem Trampolin geschult, wovon übrigens auch Ihre Rückenmuskulatur gestärkt wird.

Für jeden geeignet

Oft wird fälschlicherweise angenommen, dass das Springen auf dem Trampolin ausschließlich etwas für Kinder sei. Dabei kann jeder von dem Hüpfspaß profitieren! Ob alt oder jung – alle kommen auf ihre Kosten. Wollen Sie die Pfunde purzeln lassen und ihren Körper definieren? Mehr Flexibilität? Ihren Gleichgewichtssinn oder Ihre Ausdauer verbessern? All das ist möglich. Komplizierte Choreografien muss man bei diesem Workout nicht auswendig lernen, weshalb auch Anfänger ein leichtes Spiel haben.

Von Ärzten empfohlen

Trampolinspringen ist zwar schonend für den Körper, dieser leistet beim Hüpfen aber trotzdem Schwerstarbeit. Das liegt daran, dass die Muskeln beim Abheben stark in Anspruch genommen werden, ohne dass man sich dabei selbst großartig anstrengen muss. Die Schwerkraft leistet hier den Großteil der Arbeit! Dieser sogenannte Pumpeffekt sorgt für durchtrainierte Muskeln, gestärkte Knochen und er kurbelt sogar den Stoffwechsel an. Ärzte sind deshalb begeistert von Jumping Fitness, denn auch kranke Menschen können mit diesem Workout ihre Gesundheit fördern. Ob Gelenk-, Rücken- oder Bandscheibenprobleme, Herzerkrankungen, Muskelschwäche, Lungenerkrankungen oder Übergewicht – auf dem Trampolin fällt der Sport leichter. Und auch bei Stresskrankheiten wie zum Beispiel Depressionen oder Angststörungen kann Jumping Fitness Abhilfe schaffen.

(Quelle: Cover Media)

Interesse geweckt?

Vereinbaren Sie doch einfach mit uns ein persönliches Gespräch. Telefonisch unter +49 211 970 79 10, per E-Mail an info(at)seestern-fitnessclub-sued.de oder über unser Kontaktformular.

CORONASCHUTZ – WIR MESSEN DIE LUFTQUALITÄT

Zur Sicherheit haben wir den Club in allen Trainingsbereichen und Kursräumen mit CO2-Messgeräten ausgestattet. Damit können wir die Luftqualität überwachen und sicher gehen, dass eine zu hohe Aerosol-Belastung verhindert wird. Wenig CO2 → Wenig Aerosole → Hoher...

Ein guter Stoffwechsel ist die Grundlage für ein funktionierendes Immunsystem

Was ist der Stoffwechsel? Jeder hat den Begriff des Stoffwechsels schon einmal gehört und jeder von uns besitzt einen. Trotzdem haben wenige Menschen eine genaue Vorstellung davon, was der Stoffwechsel eigentlich kann und macht. Ein Beispiel - das Ei Man kann das sehr...

Hilfe in der Corona-Krise.

Gutscheine, die helfen. Die Corona-Krise bedroht Unternehmen in allen Branchen. Auch uns. Auf dieser Plattform begegnest du ihnen – und kannst helfen: mit dem Kauf von Online-Gutscheinen. Das Portal bietet dir Gutscheine in verschiedener Höhe. Du kannst deinen...

bellicon HEALTH

Ganzheitlicher Gesundheitssport für jedermann und -frau! Was ist bellicon HEALTH? bellicon HEALTH ist ein gesundheitsorientierter Kurs auf den runden Premiumtrampolinen von bellicon. Durch federnde, wippende oder schwingende Bewegungen und Sprünge auf den weichen...

Die Gen-Diät – 11 Kilo in 10 Wochen

Aleksandra (34), Erfahrung mit der Gen-Diät MetaCheck: -11 Kilogramm in 10 Wochen Wir haben schon vor ein paar Wochen von Aleksandra und der Gen-Diät berichtet. Nun steht das Ergebnis fest.Sie hat mit der Gen-Diät 11 Kilo in 10 Wochen...

Gen-Diät MetaCheck® fitness – Die Macht der Gene

Anhand unserer Gene wird bestimmt, welches Essen uns dicker oder dünner macht. Aleksandra macht den Test der Gen-Diät. Wer kennt es nicht - jahrelang quält man sich. Da gibt es die Low-Carb-Phase, Salat mit Fisch am Abend, Trennkost oder Tage lang nur eintönige...

HIIT – hoch­in­ten­sives Inter­vall­trai­ning

Mit HIIT schneller am Ziel! Zeitgeplagte haben es längst entdeckt: Mit hochintensivem Intervalltraining - kurz HIIT - können Sie in kurzer Zeit Ihre Fitness steigern und dazu viele Kalorien verbrennen. So funktioniert die angesagte Kurzzeitbelastung. Was im...

POUND FITNESS – ROCKOUT. WORKOUT.

BYE BYE ZUMBA! HALLO POUND FITNESS!MIT DIESEM POWER-WORKOUT VERBRENNST DU 900 KALORIEN Pound Fitness heißt das neue Power-Training, bei dem du pro Stunde bis zu 900 Kalorien verbrennst.Zum Vergleich: Beim Zumba sind es im Vergleich dazu mit 400 bis 600 kCal etwa die...

Leg-Day – Sicher zum Knack-Po

Mit dem Leg-Day besser zum Ziel. Je mehr Muskelmasse dein Körper besitzt, desto höher ist auch der Grundumsatz an Kalorienverbrauch und somit auch der Burner gegen Körperfett. Welches Training ist also am sinnvollsten, um diesen Grundumsatz zu erhöhen? Richtig. Das...

Handy-Tankstelle

Der Tag war lang. Und intensiv. Das beansprucht über die Stunden nicht nur die Menschen. Auch die Akkus der Smartphones und Tabletts sind abends leer. Jeder kennt es, jeder hasst es: Wenn sich der Akkubalken deines Smartphones rot färbt ist Vorsicht geboten. Schnell...